Fahren
Kontrollfahrt

Ein ausländischer Führerausweis ist in der Schweiz ein Jahr gültig.
Nach Ablauf dieses Jahres darf der ausländische Führerausweis in der Schweiz nicht mehr verwendet werden. InhaberInnen von Führeraus-weisen aus einem EU/ EFTA Staat sind von einer Kontrollfahrt befreit.
BesitzerInnen eines Führerausweises aus anderen Staaten sind ver-pflichtet, eine Kontrollfahrt zu absolvieren.

Wir empfehlen Dir, Dich frühzeitig in der Fahrschule anzumelden, da die Überprüfung des ausländischen Führerausweises in einzelnen Fällen etwas länger dauert. Sobald die Bewilligung zum Umschreiben erteilt ist, hast Du drei Monate Zeit, um dich auf die bevorstehende Kontrollfahrt vorzubereiten.
Nach der ersten Fahrlektion können wir deinen ungefähren Standpunkt einschätzen.
Es gibt kein Minimum an Fahrlektionen die Du brauchst, aber denke daran es ist eine Prüfung die bestanden werden muss.
Je besser Du dich vorbereitest, desto sicherer wirst Du dich fühlen.
Für die Fahrausbildung verwenden wir ein Fahrzeug mit Automatik-Getriebe. Der Fahrschüler darf aber nach der Prüfung Schaltung und Automatik fahren.

Wichtig!
Eine nicht bestandene oder versäumte Kontrollfahrt kann nicht wieder-holt werden und hat ein Fahrverbot in der Schweiz zur Folge.
Danach muss die gesamte Ausbildung wiederholt werden.

Fahrunterricht
Schaltgetriebe oder Automat

– Einzellektion 85.-
– Im Abonnement à 05 Fahrbons 82.- / 410.-
– Im Abonnement à 10 Fahrbons 80.- / 800.-
– Im Abonnement à 15 Fahrbons 79.- / 1170.-
– Im Abonnement à 20 Fahrbons 76.- / 1520.-
– Im Abonnement à 30 Fahrbons 70.- / 2100.-

WANN & WO


Oberwiesenstr. 44, CH-8050 Zürich

Habern Sie Fragen zum Angebot?
Kontaktieren Sie uns unter: +41 (0) 79 150 44 44

Reza Shirazi
Fahrlehrer

Direkt zu unseren Angeboten