Motorradfahrlektionen

Motorrad / Roller

Du musst genau gleich vorgehen wie in der Rubrik «Der Weg zum Führer-ausweis» für die Autoführerprüfung um ein Lernfahrausweis der Kategorien A1, A beschränkt und A unbeschränkt erwerben zu können. Nur der ein-zige Unterschied für die Kategorien A1, A beschränkt und A unbeschränkt ist, dass Du innerhalb von 4 Monaten, nachdem Du Deinen Lernfahraus-weis erhalten hast, den praktischen obligatorischen Motorradgrundkurs bei einem FahrlehrerIn besuchen musst und erst danach verlängert sich automatisch der Lernfahrausweis um weitere 12 Monaten.
Wichtig:
Beim Motorrad / Roller gibt es keine Grundpauschale, die den gesamten administrativen Teil übernimmt, sondern der FahrschülerIn muss sein eigenes Motorrad / Roller mit einer motorradspezifischer Schutzausrüstung (Helm, Jacke, Handschuhe, Hose, Schuhe) mitnehmen, damit er am Motorradgrundkurs teilnehmen kann. Für die Versicherung und die Haftung muss sich der FahrschülerIn selber sorgen.
Nach dem Motorradgrundkurs empfehlen wir Dir unbedingt für Deine Sicherheit bei einem FahrlehrerIn einige Fahrlektionen zu absolvieren um damit optimal für die praktische Prüfung vorbereitet zu sein.

WANN & WO


Oberwiesenstr. 44, CH-8050 Zürich

Habern Sie Fragen zum Angebot?
Kontaktieren Sie uns unter: +41 (0) 79 150 44 44

Reza Shirazi
Fahrlehrer

Direkt zu unseren Angeboten